Schlagwort-Archiv: Orientierung

Orientierungstag Comboni-Missionare und Slavatorianer

Wir starten mit dem Orientierungstag, bei dem wir uns unverbindlich gegenseitig kennenlernen und MaZ vorstellen. Es gibt zwei Termine für den Orientierungstag: 2. Dezember 2017 und 13. Januar 2018 in Nürnberg statt. Anmeldungen für den Orientierungstag bitte an Brigitte Rolfes schicken: brigitte.rolfes@comboni.de.

Beim Orientierungstag geht es besonders darum, uns als Comboni-Missionare und Salvatorianer sowie unsere weltweiten Projekte vorzustellen. Wir möchten mit dir Erwartungen klären: Deine Erwartungen an uns, den Einsatz und die Vorbereitung und unsere Erwartungen an dich. Auch möchten wir deine Motivation für einen Freiwilligendienst als MaZ kennenlernen.

Weitere Infos:

https://cosamaz.org/ueber-maz/ablauf/#Orientierung

Orientierungsseminar Steyler Missionsschwestern

Wir sind eine internationale katholische Ordensgemeinschaft mit etwa 10.000 Missionarinnen und Missionaren in 70 Ländern der Welt. In verschiedenen Berufen arbeiten wir für eine gerechtere Welt, für den Dialog der Religionen und Kulturen.

Unseren Dienst sehen wir als interkulturellen, solidarischen Lerndienst und interreligiösen Dialog. Gemäß dem Motto “mitleben, mitbeten und mitarbeiten” in einer fremden Kultur führt unser Dienst zu persönlichem Lernen und Reifen, leistet einen Beitrag zu Frieden und Völkerverständigung fördert entwicklungspolitisches Engagement.

Am Anfang steht das Orientierungsseminar, in dem das Programm “MissionarIn auf Zeit” vorgestellt wird, Entscheidungshilfen gegeben, Erwartungen und Fragen geklärt und weitere Schritte für den Freiwilligendienst konkretisiert werden.

Ist dann auf beiden Seiten die Entscheidung für MaZ gefallen, beginnt die konrekte Vorbereitungsphase.

Sie beinhaltet persönliche, weltkirchliche und gesellschaftspolitische Elemente.

Weitere Infos:

http://www.steyler-missionsschwestern.de/junge-menschen/maz-freiwilligen-dienst/vorbereitung-begleitung/

Orientierungsseminar Steyler Missionsschwestern

Wir sind eine internationale katholische Ordensgemeinschaft mit etwa 10.000 Missionarinnen und Missionaren in 70 Ländern der Welt. In verschiedenen Berufen arbeiten wir für eine gerechtere Welt, für den Dialog der Religionen und Kulturen.

Unseren Dienst sehen wir als interkulturellen, solidarischen Lerndienst und interreligiösen Dialog. Gemäß dem Motto “mitleben, mitbeten und mitarbeiten” in einer fremden Kultur führt unser Dienst zu persönlichem Lernen und Reifen, leistet einen Beitrag zu Frieden und Völkerverständigung fördert entwicklungspolitisches Engagement.

Am Anfang steht das Orientierungsseminar, in dem das Programm “MissionarIn auf Zeit” vorgestellt wird, Entscheidungshilfen gegeben, Erwartungen und Fragen geklärt und weitere Schritte für den Freiwilligendienst konkretisiert werden.

Ist dann auf beiden Seiten die Entscheidung für MaZ gefallen, beginnt die konrekte Vorbereitungsphase.

Sie beinhaltet persönliche, weltkirchliche und gesellschaftspolitische Elemente.

Weitere Infos:

http://www.steyler-missionsschwestern.de/junge-menschen/maz-freiwilligen-dienst/vorbereitung-begleitung/

Orientierungsseminar Jesuit Volunteers

Die Jesuitenmission bietet seit über zehn Jahren Freiwilligeneinsätze in Partnerprojekten in Osteuropa, Afrika, Asien und Latein­amerika. Das Freiwilligen­programm „Jesuit Volunteers“ ist eine Kooperation der drei deutschsprachigen Jesuiten­missionen Deutschland, Österreich, Schweiz unter der Leitung der Jesuitenmission in Nürnberg.

Beim Orientierungsseminar vom 8. bis 10. Dezember 2017 kannst du die Jesuit Volunteers persönlich kennen lernen.

Weitere Infos:

https://www.jesuitenmission.de/volunteers/freiwilligendienst.html

Orientierungstag Comboni-Missionare und Slavatorianer

Wir starten mit dem Orientierungstag, bei dem wir uns unverbindlich gegenseitig kennenlernen und MaZ vorstellen. Es gibt zwei Termine für den Orientierungstag: 2. Dezember 2017 und 13. Januar 2018 in Nürnberg statt. Anmeldungen für den Orientierungstag bitte an Brigitte Rolfes schicken: brigitte.rolfes@comboni.de.

Beim Orientierungstag geht es besonders darum, uns als Comboni-Missionare und Salvatorianer sowie unsere weltweiten Projekte vorzustellen. Wir möchten mit dir Erwartungen klären: Deine Erwartungen an uns, den Einsatz und die Vorbereitung und unsere Erwartungen an dich. Auch möchten wir deine Motivation für einen Freiwilligendienst als MaZ kennenlernen.

 

Weitere Infos:

https://cosamaz.org/ueber-maz/ablauf/#Orientierung

Info- und Orientierungsseminar Missionsschwestern vom Hlst. Herzen Jesu von Hiltrup

Willst du…
…über deinen Tellerrand schauen?
…dich nicht mit Gewohntem zufrieden geben?
…dich für ein Jahr in Projekten des globalen Südens engagieren?
…dich für soziale Gerechtigkeit einsetzen?
…einen Beitrag gegen Armut und Ausgrenzung leisten?
Wenn du Lust hast dich bewusst auf andere Menschen, Kulturen und Religionen einzulassen, bist du bei uns richtig!
Am 17.-19.11.2017 findet ein Info- und Orientierungsseminar statt, bei dem du das MaZ-Programm der Missionsschwestern vom Hlst. Herzen Jesu von Hiltrup kennen lernen kannst.
Kontakt + Info: teismann@msc-welthaus.de

Info-Seminar Freiwilligendienst der Spiritaner

Die Bewerbung beginnt mit einer telefonischen oder elektronischen Anfrage beim MaZ-Team. Dieses lässt dir dann weitere Informationen über das MaZ-Programm zukommen und bittet dich um weitere Bewerbungsunterlagen.“

Anschließend wirst du von uns eine Einladung zu einer Info-Veranstaltung bekommen.

Info-Seminar in 33100 Neuenbeken: 17.-19. November 2017 Info-Seminar in 72587 Römerstein: 01.-03. Dezember 2017

Uns ist zum Einen wichtig, dass du die Gelegenheit bekommst uns kennen zu lernen und deine Fragen zu stellen, zum anderen aber auch, dass wir einen kleinen Einblick von deiner Persönlichkeit und Motivation bekommen und dich ein wenig kennenlernen.

Wir müssen in der Regel kein hartes Auswahlverfahren betreiben, weil die Plätze auf den Info-Wochenenden begrenzt sind und viele BewerberInnen danach selbst eine Entscheidung treffen. Wir behalten es uns aber dennoch vor Interessenten abzulehnen, sei es aus Platzmangel, oder weil wir jemanden nicht für geeignet halten, ein Jahr als MaZ bei einer unserer Partnerorganisationen im Ausland zu leben.

Im kommenden Jahr bieten wir Plätze für 15 MaZlerinnen und MaZler an.

 

Weitere Infos:

http://www.maz-spiritaner.de/bewerbung.html

Info-Seminar Freiwilligendienst der Spiritaner

Die Bewerbung beginnt mit einer telefonischen oder elektronischen Anfrage beim MaZ-Team. Dieses lässt dir dann weitere Informationen über das MaZ-Programm zukommen und bittet dich um weitere Bewerbungsunterlagen.“

Anschließend wirst du von uns eine Einladung zu einer Info-Veranstaltung bekommen.

Info-Seminar in 33100 Neuenbeken: 17.-19. November 2017 Info-Seminar in 72587 Römerstein: 01.-03. Dezember 2017

Uns ist zum Einen wichtig, dass du die Gelegenheit bekommst uns kennen zu lernen und deine Fragen zu stellen, zum anderen aber auch, dass wir einen kleinen Einblick von deiner Persönlichkeit und Motivation bekommen und dich ein wenig kennenlernen.

Wir müssen in der Regel kein hartes Auswahlverfahren betreiben, weil die Plätze auf den Info-Wochenenden begrenzt sind und viele BewerberInnen danach selbst eine Entscheidung treffen. Wir behalten es uns aber dennoch vor Interessenten abzulehnen, sei es aus Platzmangel, oder weil wir jemanden nicht für geeignet halten, ein Jahr als MaZ bei einer unserer Partnerorganisationen im Ausland zu leben.

Im kommenden Jahr bieten wir Plätze für 15 MaZlerinnen und MaZler an.

 

Weitere Infos:

http://www.maz-spiritaner.de/bewerbung.html

Orientierungsseminar der Spiritaner für Freiwilligendienste 2017/2018

Das Ausland lockt Dich? Wir versuchen, uns über die eigene Motivation, ins Ausland zu gehen, klarer zu werden. Wir fragen, was Mission heute ist und was ein MaZ-Einsatz bedeutet. MaZ wird ausführlich vorgestellt und Rückgekehrte berichten.

Zur Orientierung bieten die Spiritaner drei Seminare an:

Orientierungsseminar in Paderborn/Neuenbeken: 04.-06. November 2016
Orientierungsseminar in Stuttgart: 18.-20. November 2016
Orientierungsseminar in Stuttgart: 10.-11. Dezember 2016
weitere Informationen hier

Orientierungstag II von VIDES für Freiwilligendienste 2017/2018

Infoveranstaltung für alle, die sich für einen VIDES-Freiwilligendienst ab Sommer 2017 interessieren.
Bei dem Treffen geht es um ein erstes gegenseitiges Kennenlernen, den Austausch von Informationen und Fragen, allgemeine Informationen über einen Freiwilligendienst mit VIDES und die Vorbereitung darauf. Ein kurzer Bildervortrag einer/s ehemaligen Freiwilligen gibt zudem einen ersten Eindruck.

Anmeldung per E-Mail erbeten. Wir bitten um eine Anmeldung bis spätestens eine Woche vorher.

Weitere Informationen hier