Himo/Tansania; 2009-2010; Spiritaner

Christoph Niekamp -Tansania

Good morning, Madame! So begrüßte mich ein junger Mann. Nach kurzem Nachfragen stellte sich heraus, das er von einer Englischlehrerin unterrichtet wurde und deshalb nur diese Begrüßungsformel kannte. Um diesem Bildungsmissstand entgegen zu wirken, habe ich auf die Anfragen zweier Frauen aus der Umgebung damit begonnen ihren Söhnen (10 und 14) in unregelmaessigen Abständen Englischnachhilfe zu geben. Bei Mama Jakaya bekomme ich immer leckeres Essen und frischen Mangosaft, die zweiter Frau wollte mich schon für meinen Unterricht bezahlen, aber ich kann von einer Frau, die in einem winzigen Raum in einem Bett mit ihrem 14jährigen Sohn schlafen muss, wirklich kein Geld annehmen.